personA In diesem Izakaya muss man die Schuhe ausziehen, oder? Wo kann ich denn meine Schuhe abstellen?
animeSushi1
personB Dieser Laden hat Schließfächer, in die Du Deine Schuhe stellen kannst. Den Schlüssel musst Du abziehen und mitnehmen, dann kannst Du beim Verlassen des Ladens Deine Schuhe wieder herausnehmen. Es gibt auch Läden, in denen man die Schuhe einfach am Eingang des Zimmers auszieht.
personA Hier kann man über einen Touchscreen bestellen. Das ist super praktisch, weil man das Essen anhand der Fotos auswählen kann! Und die Karte gibt's auch in anderen Sprachen.
animeSushi2
personB Genau! Und falls Deine Sprache nicht unterstützt wird oder wenn Du Probleme mit der Bedienung hast, kannst Du einfach einen Mitarbeiter rufen. Den Gesamtbetrag der Bestellungen kann man auch ganz leicht überprüfen.
personA Was ist denn das? Ich habe doch noch gar nichts bestellt...
animeSushi3
personB Das ist ein "Otōshi", eine kleine Speise, die den Appetit anregen soll und in Japan als Teil der Gedeckgebühr serviert wird. Der Preis und die Art der Speise sind je nach Laden unterschiedlich.
personA Und wie bezahle ich?
animeSushi4
personB Je nach Laden wird an der Kasse oder direkt am Tisch bezahlt. Dieser Izakaya hat eine Kasse, also bezahlt man dort. Mmh, das war sehr lecker, nicht?

Izakaya-Kultur 1

In Osaka gibt es zahlreiche „Izakaya“ genannte japanische Kneipen, in denen man abwechslungsreiches Essen und leckere alkoholische Getränke genießen kann. Wenn man die typisch japanische Izakaya-Kultur kennt, macht das Essen und Trinken in Osaka noch mehr Spaß.

Schuhschrank

Schuhschrank
  • In Japan gibt es Läden, die man nicht mit Straßenschuhen betreten darf. In manchen Läden darf man zwar den Eingang mit Straßenschuhen betreten, aber man muss sie ausziehen, bevor man sich setzt. Nachdem Sie Ihre Schuhe ausgezogen haben, stellen Sie sie an dem Ort ab, den Ihnen der Mitarbeiter gezeigt hat.
  • Falls Sie ein Schließfach mit Schlüssel nutzen, bewahren Sie den Schlüssel bitte selbst auf, bis Sie den Laden verlassen.

Touchscreen-Speisekarte

Touchscreen-Speisekarte
  • In Läden mit Touchscreen-Speisekarten kann man direkt an seinem Sitzplatz über den Touchscreen bestellen, ohne dass man einen Mitarbeiter rufen muss. Der Gesamtbetrag der Bestellungen kann ebenfalls auf dem Bildschirm überprüft werden.
  • Falls Ihre Sprache nicht verfügbar ist, oder wenn Sie nicht wissen, wie man den Touchscreen bedient, rufen Sie bitte einen Mitarbeiter.
  • Da die Touchscreens akkubetrieben sind, stellen Sie sie bitte nach dem Gebrauch immer zurück in den Halter.

Otōshi (Appetitanreger)

Otōshi (Appetitanreger)
  • In vielen Izakaya gibt es eine kleine Speise, die als Teil der Gedeckgebühr serviert wird. In Osaka wird diese häufig „Otōshi“ genannt.
  • Der Preis und die Art der Speise sind je nach Laden unterschiedlich.

Rechnung

Rechnung
  • In Läden mit Touchscreens kann man ganz einfach an seinem Platz die Rechnung anfordern, indem man die entsprechende Schaltfläche antippt. In Läden ohne Touchscreens teilen Sie einem Mitarbeiter bitte direkt mit, dass Sie zahlen möchten.
  • Wo man bezahlt, ist je nach Laden unterschiedlich, entweder an der Kasse oder am Tisch.
  • Bitte beachten Sie, dass getrenntes Bezahlen in manchen Läden nicht möglich ist.